Kammersteinerhütte
Niederösterreich

Idyllische Wanderung zur Kammersteinerhütte – Ein Naturerlebnis vor den Toren Wiens

We-are.travel

Idyllische Wanderung zur Kammersteinerhütte – Ein Naturerlebnis vor den Toren Wiens

Hallo Wanderfreund,

suchst du nach einer kurzweiligen und familienfreundlichen Wanderung mit einem atemberaubenden Ausblick? Dann ist die Tour zur Kammersteinerhütte von Gießhübl im Wienerwald genau das Richtige für dich! Hier sind die Tourdaten und alle wichtigen Informationen, um deinen Ausflug optimal zu planen:

Tourdaten:                                                                                                                                   

  • Schwierigkeitsgrad: T1 leicht
  • Dauer: 1 Stunde
  • Länge: 2,7 km
  • Aufstieg: 240 hm
  • Abstieg: 120 hm
  • Maximale Höhe: 579 m
  • Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Besonderheiten: Einkehrmöglichkeit, Familientour, Hüttenzustieg

Anfahrt & Parken:

  • Anfahrt: Über die Wiener Außenringautobahn A21 bis Gießhübl, dann weiter auf der L2093 bis zum kostenpflichtigen Parkplatz in Gießhübl-Föhrenberge.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Ab Wien Hauptbahnhof mit der S1 nach Liesing, von hier aus mit dem Postbus 256 zur Haltestelle Gießhübl-Föhrenberge.
Kammersteinerhütte

Die Tour: Die Hütte (572 m) ist ein ganzjähriges Ausflugsziel vor den Toren Wiens, ideal für Familien und Naturliebhaber. Gelegen am hinteren Föhrenberg im Wienerwald, bietet die Hütte einen perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen.

Die markierte Route 448 führt dich vom Parkplatz in nördlicher Richtung, vorbei am Sportplatz und leicht ansteigend in den Wald. Am Kleinen Sattel wählst du die Abzweigung in nordöstlicher Richtung, die dich zur Luisenquelle führt. Halte dich weiter östlich bis zum Kardinalgraben und nimm dann die steile Abzweigung zur Waldandacht. Kurz nach der kleinen Kapelle erreichst du den Weg 444, dem du die letzten 400 m bis zur Kammersteinerhütte folgst.

Direkt neben der Hütte befindet sich die Josefswarte. Von der 1891 errichteten Warte hast du einen grandiosen Ausblick auf Wien, das Wiener Becken, die Wiener Pforte im Norden und den Wienerwald.

Kammersteinerhütte

Diese Hütte ist ein perfektes Ziel für Naturbegeisterte, die eine kleine Flucht aus dem Alltag suchen. Genieße die frische Luft, die malerische Landschaft und den Blick über Wien. Vergiss nicht, deine Kamera einzupacken, denn die Josefswarte bietet großartige Fotomöglichkeiten.

Also schnür die Wanderschuhe, pack die Trinkflasche ein und mach dich auf den Weg zur Kammersteinerhütte. Ein unvergessliches Abenteuer wartet auf dich! Vor oder nach Deiner Tour vergiss nicht Dich im Lokal neben dem Parkplatz/ Kuhheide bei Am Gießhübl-Genussverliebt zu stärken!

Viel Spaß beim Wandern!

Eure Simone

#Wandern #Kammersteinerhütte #Wienerwald #NaturErleben #Familienausflug #Wienblick #OutdoorAbenteuer #Gießhübl #Josefswarte #Wanderlust

One comment on “Idyllische Wanderung zur Kammersteinerhütte – Ein Naturerlebnis vor den Toren Wiens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert